Selektive Laser Trabekuloplastik

Verstehen und Behandeln.

Was ist SLT

Die Selektive Laser Trabekuloplastik (SLT) ist eine hochwirksame Lasertherapie, die den Augendruck beim Glaukom (Grüner Star) senken kann. Diese schonende, schmerzfreie Behandlung, die meist nur wenige Minuten dauert, führen wir Augenpartner ambulant in unserer Praxis durch.

 

WIRKUNGSWEISE DER SLT-LASERTHERAPIE

Die SLT-Lasertherapie arbeitet mit sehr kurzen Lichtimpulsen, die mit geringer Energie gezielt auf die Pigmentzellen im Kammerwinkel des Auges wirken. Nach dieser sanften Behandlung entfernt der Körper diese Zellen durch regenerative Heilungsprozesse.

So verbessert die SLT-Lasertherapie den Abfluss des Kammerwassers auf natürliche Weise und kann den Duck im Inneren des Auges senken.

 

WIE FUNKTIONIERT DIE SLT?

Die SLT arbeitet mit sehr kurzen Lichtimpulsen (0,000000003s) aus grünem Laserlicht, die besonders niedrig dosiert sind. Dadurch wirken sie sehr gezielt nur auf die Pigmentzellen im Auge. Das umliegende Gewebe und der Rest des Auges bleiben vollkom- men unberührt. Mit der SLT-Behandlung stellen wir Augenpartner den ungehinderten Abfluss von Kammerwasser aus dem Auge wieder her. Der durch die Glaukom-Erkrankung zu hohe Augendruck sinkt wieder.

Weitere Informationen liefert unser aktueller Flyer: Flyer SLT